Danke
María
(2009)


 


Ich habe eine Garten voll von Rosen,
die täglich wachsen und wachsen.
Jeden Tag sehe ich mehr ihre Schönheit
sowie die Schwester die ich liebe.

(Tengo un jardín lleno de rosas
Que cada día crecen y crecen.
Día por día veo más su hermosura
Como a la hermana que mas quiero.)

(Maria für Rosa, Julio 2007)


 

 

 


Maria ist die Schwester, die alle gern an ihrer Seite haben würden in meiner Situation. Das ist wichtig in meiner Vorbereitung auf mein Erwachsenenalter.

Sie ist der Mensch, der mich am meissten versteht in meiner Notwendigkeit zu spielen und Sachen zu machen, so wie alle Kinder meines Alters. Sie ist auch sehr in Tiere verliebt, das ist etwas, was wir teilen.

Etwas will in mir zerbrechen, wenn ich sie in ihren ständigen Versuchen sehe, Dinge zu lernen, die mir völlig nutzlos erscheinen für jemand, der so von mir geschátzt wird. Sie ist in meinem Leben, die Person, die ich in all ihrem nervigen Wesen uneingeschränkt liebe. Sie ist meine Hoffnung und mein Ärger, weil sie so gesund ist und ich nicht.

Sie ist unendlich in Filme verliebt, die mir als Zeitverschwendung erscheinen. Wenig versteht sie von meinen Interessen, aber das ist für mich nicht wichtig. Das wichtige ist, das sie mich liebt so wie eine Schwester die andere. Ihr könnt verstehen, das das wenig üblich ist, für jemanden der so wenig Geduld hat wie sie. Sie denkt nur wenig an meine Lesion.

Für mich ist es schwer, daran zu denken, das es vielleicht Leute gibt, die denken, das sie wegen meines Programmes Aufmerksamkeit verlieren könnte. Nur wenig glaube ich das, weil sie die erste ist, die will das ich gesund werde, damit sie mit mir spielen kann und wir zusammen zur Schule gehen.

Heute hat sie Grippe. Das tut mir Leid, weil sie nicht draussen spielen kann, so wie sie es immer macht. Sie weiss mit mir umzugehen in meiner Hyperaktivität. Sie zeigt auch den anderen Kindern, wie sie mich behandeln müssen. Sie geht mit mir spielen und es ist etwas besonderes für mich, wenn sie mich badet. Sie lacht immer und wird nicht böse, wenn ich etwas Unnormales mache. Sie ist für mich die Person, die am wenigsten nachdenkt in unserer Familie, weil sie ein Kind ist und es für sie keine Sorgen gibt. Das ist sehr angenehm.

Ich kann stolzerweise sagen, das sie die beste Schwester auf dem Planet Erde ist.

Rosa, September 2007




Danke fürs teilen ,



Danke für deine Hilfe,


Dank für deine Geduld,

 

Danke fürs Spielen,

 

 



Danke für deine Fröhlichkeit,



Danke fürs Zusammensein,



Danke für deinen Fleiss ,

Danke für dein Selbstbewusstsein,




Danke für deinen Stolz,


Danke für dein Verständnis.


Du bist erst 10 Jahre alt,
und gibst uns all das.
Wir haben dich lieb.

Startseite